Einführung in die Physiotherapie in der Männergesundheit

Ursprüngliche HerausgeberStacy Schiurring basierend auf dem Kurs von Pierre Roscher
Top-BeitragendeStacy Schiurring , Jess Bell , Tarina van der Stockt , Kim Jackson und Lucinda Hampton

Einführung(edit | edit source)

Haftungsausschluss: Diese Seite soll eine einführende Diskussion über die Physiotherapie in der Männergesundheit bieten. Bitte beachten Sie, dass eine weitere Schulung durch ein renommiertes Bildungsunternehmen im Fachbereich Beckengesundheit erforderlich ist, bevor Sie die auf dieser Seite beschriebenen Techniken ausprobieren. Im Abschnitt „Ressourcen“ unten auf dieser Seite finden Sie Links zu speziellen Interessengruppen für Becken- und Männergesundheit.

Der Begriff biologisches Geschlechtwird verwendet, um sich auf die biologische Männlichkeit oder Weiblichkeit einer Person zu beziehen, und der Begriff Gender auf die nichtphysiologischen Aspekte des Männlich- oder Weiblichseins – die kulturellen Erwartungen und Rollen für Weiblichkeit und Männlichkeit. [1]  

Dieser Artikel konzentriert sich auf die Spezialisierung der Physiotherapie auf die Männergesundheit, die Behandlung der männlichen Anatomie und Physiologie und die damit verbundene psychische Gesundheit und das Wohlbefinden.  Für den Rest dieser Seite bezieht sich der Begriff „Männer“ auf biologische Männer und „Frauen“ auf biologische Frauen. Weitere Informationen zur Frauengesundheit oder Beckenbodenphysiotherapie finden Sie hier . Für Transgender-Überlegungen lesen Sie bitte hier .

Männergesundheit : ein Überbegriff, der sich auf alle Probleme, Zustände oder Probleme bezieht, die sich auf die Gesundheit oder das Wohlbefinden eines Mannes auswirken können. [2]

Männlichkeit und Nutzung des Gesundheitswesens ( edit | edit source )

Untersuchungen haben gezeigt, dass Männer eine kürzere Lebenserwartung und eine höhere Wahrscheinlichkeit eines vorzeitigen Todes aufgrund von Krankheiten haben als Frauen. Männer sind jedoch widerstandsfähiger gegen den Zugang zu präventiver Medizin und Gesundheitsdiensten. Bedenken hinsichtlich der Bedrohung der Männlichkeit und Emotionen wie Verlegenheit, Schuld und Scham wurden als Hindernisse für den Zugang zum Gesundheitssystem angeführt.[2] [3] 

Stereotype Merkmale der Männlichkeit wie „stark und selbstständig sein“ werden als weitere Hindernisse für die Inanspruchnahme von Gesundheitsdiensten genannt.  Die Ablehnung positiver Gesundheitsverhalten wie die Suche nach medizinischer oder physiologischer Hilfe trägt laut einem 2021 veröffentlichten Artikel von McGraw et al. zu einem „mannhaft maskulinem Identitätskonstrukt“ bei.[4]  Beim Blick auf verschiedene Generationen ergab diese Studie, dass die Generation Z und die Millennials eher traditionellen männlichen Identitätskonstrukten entsprechen als die Generation X und die Babyboomer, und dass spezifische männliche Normen eine komplexe Rolle dabei spielen, ob Männer den Zugang zu Gesundheitsdiensten aufsuchen. Die Forscher empfehlen Gesundheitsdienstleistern, geschlechtersensible Ansätze zu verwenden, die spezifische männliche Normen hervorheben, um positive Ergebnisse in der Männergesundheit zu fördern.[4]

Bitte sehen Sie sich das folgende 4-minütige Video an. Es ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie Informationen auf eine bestimmte männliche Altersgruppe zugeschnitten werden können.

[5]

Was ist mit Männergesundheit gemeint ( edit | edit source )

Traditionell konzentriert sich die Männergesundheit auf die kardiovaskuläre Gesundheit und die erektile Funktion. In den letzten Jahren jedoch befasste sich die Männergesundheit mit diversen Anliegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  1. Blasengesundheit
  2. Rektale Dysfunktion
  3. Sexuelle Gesundheit und sexuelle Funktion
  4. Beckenschmerzen
  5. Penis- und Skrotalschmerzen
  6. Prostatakrebs
  7. Brustkrebs
  8. Osteoporose
  9. Psychisches Wohlbefinden und psychische Gesundheit

[2] [6]

Es gibt viele wichtige Gesundheitsprobleme, die Männer im Laufe ihres Lebens betreffen können. Die American Urological Association hat eine Checkliste erstellt, die eine Aufschlüsselung der Probleme nach Lebensjahrzehnt und Möglichkeiten zur Überprüfung dieser Probleme enthält. [7]

Physiotherapie und Männergesundheit ( edit | edit source )

Derzeit gibt es nur wenige formale Ausbildungen, um sich auf Physiotherapie in der Männergesundheit zu spezialisieren.  Die meisten Physiotherapeuten, die in dieses schnell wachsende Feld einsteigen, haben einen Hintergrund in der Frauengesundheit / Beckenbodentherapie und / oder einen Hintergrund in der Behandlung des Bewegungsapparates. [2]

Informelle Bildung kann stattfinden in:

  1. Online-Fortbildungen
  2. Persönlichen Fortbildungen
  3. Mentoring
  4. Neuer Forschung

Grundlegendes Wissen in der Männergesundheit:

  1. Anatomie und Physiologie des Beckenbodens
  2. Die kinematische Beziehung des Beckens zum Rest des Körpers
  3. Sexuelle Gesundheit einschließlich, aber nicht beschränkt auf erektile Dysfunktion, Ejakulationsprobleme sowie Schmerzen und Inkontinenz während des Orgasmus
  4. Ätiologie und Management von Beckenschmerzen
  5. Inkontinenzprobleme, sowohl den Darm als auch die Blase betreffend
  6. Kenntnis regional häufiger Problemdiagnosen wie Prostatakrebs

Tätigkeitsbereich der Physiotherapie ( edit | edit source )

Laut der American Physical Therapy Association besteht der Tätigkeitsbereich der Physiotherapie aus drei Komponenten: beruflich, gerichtlich und persönlich.

Der berufliche Tätigkeitsbereich basiert auf dem einzigartigen Wissensbestand des Berufs, unterstützt durch Bildungsvorbereitung, beruhend auf einer Summe an Evidenz und verknüpft mit bestehenden oder neu entstehenden Praxisrahmen.

Der gerichtliche (d.h. gesetzliche) Tätigkeitsbereich wird durch ein staatliches Ausübungsgesetz festgelegt, welches die spezifische Physiotherapeutenlizenz regelt, und die gemäß diesem Gesetz erlassenen Vorschriften.

Der persönliche Tätigkeitsbereich besteht aus Aktivitäten, für die ein einzelner Physiotherapeut ausgebildet und geschult wurde und für deren Ausführung er oder sie kompetent ist. [8]

Physiotherapie in der Männergesundheit ist ein neues und aufstrebendes Fachgebiet.  Die meisten praktizierenden Physiotherapeuten erhielten während ihrer Einstiegsausbildung nicht die erforderliche gründliche Ausbildung und Schulung in diesem Spezialgebiet. Der Zugang zu und die Ausbildung an Spezialgeräten ist ein weiterer wichtiger Aspekt einer erfolgreichen und kompetenten Betreuung.[2]

Es gibt andere Gesundheitsberufe, die einen ähnlichen Tätigkeitssbereich in Bezug auf die Männergesundheit teilen, darunter:

  1. Urologen
  2. Kontinenzpflegefachkräfte
  3. Medizinische Sexologen

[2] [6]

Klinische Kompetenz ( edit | edit source )

Derzeit gibt es keine formalen klinischen Richtlinien für die Spezialisierung auf Physiotherapie in der Männergesundheit.  Eine Studie aus dem Jahr 2020 von Slade et al. [9] diskutiert Eigenschaften von erfahrenen Kontinenz-Physiotheraputen.  Zu diesen Fähigkeiten gehören:

  1. Kenntnisse der männlichen Beckenanatomie und -physiologie [2]
  2. Technische Fähigkeiten, Ausbildung und Erfahrung [2] [9]
  3. Klinisches Denken [9]
  4. Mentoring [2] [9]
  5. Forschungskooperationen [9]
  6. Verbraucherorientierte Versorgung [2] [9]

Informierte Zustimmung ( edit | edit source )

Laut der World Confederation for Physical Therapy „basiert die informierte Zustimmung „auf der moralischen und rechtlichen Prämisse der Patienten-/Klientenautonomie, wobei die Entscheidung eines Patienten/Klienten zur Teilnahme an Untersuchung/Befundung, Bewertung, Diagnose, Prognose/Planung, Intervention/Behandlung und Nachuntersuchung sowie an jeglicher Forschungsaktivität, freiwillig von einer kompetenten Person getätigt wird: die die notwendigen Informationen erhalten hat; die die Informationen angemessen verstanden hat; und die nach Berücksichtigung der Informationen zu einer Entscheidung gelangt ist, ohne Nötigung, unangemessener Beeinflussung, Anregung oder Einschüchterung ausgesetzt gewesen zu sein.“[10]

Kompetente Personen sollten detaillierte Informationen über die vorgeschlagene Physiotherapie erhalten, einschließlich:

  • Die geplante Untersuchung/Befundung
  • Die Bewertung, Diagnose und Prognose/Planung
  • Die durchzuführende Intervention/Behandlung
  • Die Risiken, die mit dem Eingriff verbunden sein können
  • Der erwartete Nutzen der Intervention
  • Die voraussichtlichen Zeitrahmen
  • Die zu erwartenden Kosten
  • Alle vernünftigen Alternativen zum empfohlenen Eingriff

[11]

Aufgrund der intimen Natur der Physiotherapie in der Männergesundheit sind klare und detaillierte Informationen von größter Bedeutung.  Eine klare und spezifische Sprache ist wichtig, um sicherzustellen, dass die Patienten sie verstehen.  Wichtige Punkte, die vor einem Termin in der Männergesundheit überprüft werden sollten, sind:

  • Welche Kleidung getragen werden soll
  • Ob der Patient sich ausziehen muss
  • Welche Körperbereiche entblößt sein können
  • Möglichkeit einer internen Untersuchung
  • Mögliche Behandlungstechniken, die zu erwarten sind

Diese Informationen sollten in verschiedenen Formaten bereitgestellt werden, z. B. auf Ihrer Praxis-Webseite, in sozialen Medien und in Flyern oder Handzetteln, die bei Überweisern hinterlassen werden. Vor Beginn der Behandlung sollte Zeit darauf verwendet werden, alle Fragen zu beantworten und Bedenken anzusprechen. Der Patient benötigt möglicherweise Zeit, um diese Informationen zu verarbeiten, und erhält die erforderliche Zeit und den erforderlichen Raum, um seine eigenen klinischen Entscheidungen zu treffen. Die Einwilligung sollte formell schriftlich erteilt werden, bevor Therapieleistungen in Anspruch genommen werden.[2][12]

Dieses Video zeigt ein Beispiel für eine Einverständniserklärung zur Beckenbodenphysiotherapie für beide Geschlechter.

[13]

Infektionskontrolle ( edit | edit source )

COVID-19 hat diesen Aspekt der beruflichen Praxis in den Mittelpunkt der Gedanken potenzieller Patienten gerückt. Darüber hinaus kann es in diesem Spezialgebiet der Therapiepraxis um Körperflüssigkeiten gehen. Geeignete Barrieren und Schutzausrüstung sind erforderlich. Führen Sie die korrekte Händehygiene vor dem Patientenkontakt und gegebenenfalls während der gesamten Sitzung durch. Die Klinik oder Praxis sollte auch über angemessene Reinigungs- und Desinfektionsprotokolle zwischen den Patientensitzungen verfügen.[2]

Empfehlungen zur Raumeinrichtung ( edit | edit source )

  • Private Behandlungs- und Beratungsbereiche mit verschließbaren Türen
  • Richten Sie die Bank so aus, dass die Beine des Patienten von der Tür weg zeigen
  • Stellen Sie sicher, dass ein Waschbecken für die Händehygiene verfügbar ist
  • Verwenden Sie korrekte Techniken zur Abdeckung des Patienten

[2]

Ressourcen(edit | edit source)

  • Die Checkliste der American Urological Association für Fragen der Männergesundheit im Laufe des Lebens. [7]
  • Dieses Video bietet eine eingehendere Einführung in die Physiotherapie in der männlichen Gesundheit durch einen amerikanischen Physiotherapeuten, der sich auf dieses Fachgebiet spezialisiert hat.

[14]

Berufsverbände und formale Fortbildungsangebote:

Referenzen(edit | edit source)

  1. Lips HM. Sex and gender: An introduction. Waveland Press; 2020 Apr 10.
  2. 2.00 2.01 2.02 2.03 2.04 2.05 2.06 2.07 2.08 2.09 2.10 2.11 2.12 Roscher, P, Men’s Health. Introduction to Men’s Health.  Physioplus. January 2022.
  3. McGraw JC, Russell-Bennett R, White KM. “He’s too much of a man to do that”: The role of masculine identities and self-conscious emotions in men’s help-seeking in preventative health. Frontiers in Service. 2019 Jul 19.
  4. 4.0 4.1 McGraw J, White KM, Russell-Bennett R. Masculinity and men’s health service use across four social generations: Findings from Australia’s Ten to Men study. SSM-Population Health. 2021 Sep 1;15:100838.
  5. YouTube. Orlando Health Taboo Topics: Men’s Health. Available from: https://www.youtube.com/watch?v=xha73zMwwkg (last accessed 18/02/2022)
  6. 6.0 6.1 Miner MM, Heidelbaugh J, Paulos M, Seftel AD, Jameson J, Kaplan SA. The intersection of medicine and urology: an emerging paradigm of sexual function, cardiometabolic risk, bone health, and men’s health centers. Medical Clinics. 2018 Mar 1;102(2):399-415.
  7. 7.0 7.1 American Urological Association. Men’s Health Checklist. Available from https://www.auanet.org/membership/publications-overview/mens-health-checklist (accessed 18/02/2022).
  8. American Physical Therapy Association. Scope of Practice. Available from: https://www.apta.org/your-practice/scope-of-practice (accessed 17/02/2022).
  9. 9.0 9.1 9.2 9.3 9.4 9.5 Slade SC, Hay-Smith J, Mastwyk S, Morris ME, Frawley H. Attributes of physiotherapy continence clinicians: a qualitative perspective. Physiotherapy. 2020 Mar 1;106:119-27.
  10. World Physiotherapy. Informed consent: Policy statement. World Confederation for Physical Therapy, 2019.
  11. World Confederation for Physical Therapy. Informed Consent. Available from: https://world.physio/sites/default/files/2020-04/PS-2019-Informed-consent.pdf (accessed 18/02/2022).
  12. Copnell G. Informed consent in physiotherapy practice: it is not what is said but how it is said. Physiotherapy. 2018 Mar 1;104(1):67-71.
  13. YouTube. What to Expect at a Pelvic Floor Physical Therapy Appointment | Pelvic Health & Rehab Center. Available from:https://www.youtube.com/watch?v=TKIH1hBNnZg (last accessed 18/02/2022)
  14. YouTube. Pelvic Floor Physical Therapy for Men. Available from: https://www.youtube.com/watch?v=P86CfBh2xvM(last accessed 18/02/2022)


Berufliche Entwicklung in Ihrer Sprache

Schließen Sie sich unserer internationalen Gemeinschaft an und nehmen Sie an Online-Kursen für alle Rehabilitationsfachleute teil.

Verfügbare Kurse anzeigen