Eine Einführung in die Umweltphysiotherapie

Einleitung(edit | edit source)

Cities.jpeg

Die Umweltphysiotherapie (Environmental Physiotherapy – EPT) entstand aus der Idee, einen neuen Bereich der Physiotherapie zu schaffen, in dem wichtige Aspekte der Beziehung zwischen der Umwelt, der menschlichen Gesundheit und Funktionsfähigkeit und der Physiotherapie berücksichtigt und respektiert werden, um die Gesundheit der Patienten, der Physiotherapeuten und der Umwelt gegenseitig zu fördern. Die Umweltphysiotherapie deckt Bereiche der klinischen Praxis, der Forschung und der Ausbildung ab und bildet eine Brücke zwischen den verschiedenen klinischen Fachgebieten innerhalb der Physiotherapie (muskuloskelettal, Kardiologie, Neurologie usw.).

Um was geht es bei der Umweltphysiotherapie? ( edit | edit source )

Der Bereich der Umweltphysiotherapie entwickelt sich rasch und wird sich in dem Maße ausweiten, in dem sich mehr Physiotherapeuten, Studenten, Schüler, Forscher und Ausbilder daran beteiligen. Um diese Entwicklungen zu verfolgen und zu ihnen beizutragen, muss man ihren breiteren Kontext verstehen.(1)

Die große globale Frage ( edit | edit source )

Die Natur versorgt uns mit lebenswichtigen Ressourcen wie Luft, Wasser und Nahrungsmitteln, um das menschliche Leben zu erhalten. Mit dem Wachstum der menschlichen Bevölkerung hat sich unser Bedarf an Ressourcen erhöht, aber wir haben die Ökosysteme, die wir in unserem Streben nach der Entwicklung von Industrien und Technologien beschädigt haben, nicht wieder auf- bzw. ausgebaut. Die industrielle Aktivität des Menschen hat natürliche Lebensräume zerstört, um Städte zu bauen, Wälder niedergebrannt, um Weideland für das Vieh zu schaffen, und die Erde abgebaut, um Mineralien und Edelmetalle für fortschrittliche Technologien zu gewinnen. All diese Aktivitäten haben sich negativ auf die natürlichen Ökosysteme ausgewirkt, u. a. durch Luft-, Wasser- und Bodenverschmutzung, Verlust der biologischen Vielfalt und globale Erwärmung. Industrielles, technologisches und wirtschaftliches Wachstum haben die Gesundheit und das Wohlergehen des Planeten geopfert.(2) Leider sind es die ärmeren Gemeinschaften mit den geringsten Ressourcen, die am meisten unter diesen Umwelt- und Gesundheitsproblemen leiden, was die erhebliche soziale und ökologische Ungleichheit in der Welt weiter verdeutlicht.(2)

** In der Vergangenheit hat sich der Gesundheitssektor mehr auf die menschliche Gesundheit als auf die Umweltgesundheit konzentriert, obwohl zwischen beiden ein Zusammenhang besteht. Die Förderung des Bewusstseins für die Gesundheit von Mensch und Umwelt kann eine zentrale Aufgabe des Gesundheitssektors sein. (3)

Beispiele für die Auswirkungen einer Klimaerwärmung ( edit | edit source )

Eine Erwärmung des Klimas wirkt sich direkt und indirekt auf die menschliche Gesundheit aus.(4) Steigende Temperaturen beeinträchtigen den Getreideanbau auf der ganzen Welt und schaffen günstigere Bedingungen für Infektionskrankheiten. Extreme Wetterbedingungen werden auch mit psychischen Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht, die auf Schlafstörungen und Schlafmangel aufgrund extremer Hitze zurückzuführen sind.

Die globale Bewegung zum Wandel ( edit | edit source )

Gardening.jpeg

Ansätze wie EcoHealth, OneHealth, planetare Gesundheit („planetary health“) und nachhaltige Gesundheitsversorgung („sustainable healthcare“) beruhen alle auf der Erkenntnis, dass die Gesundheit und das Wohlergehen des Menschen von unserer Umwelt abhängen. Die Ziele der UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung stehen in engem Zusammenhang mit diesen Ansätzen, da sie die Einsicht bekräftigen, dass Gesundheit und Wohlbefinden des Menschen nicht ohne eine natürliche und soziale Umwelt erreicht werden können, die dies unterstützt.(5) Für Physiotherapeuten ist es nun an der Zeit, sich dieser globalen Bewegung anzuschließen und den bestmöglichen Beitrag zu leisten, zu dem wir in der Lage sind.

Wichtige Schritte auf dem Weg zur Umweltphysiotherapie ( edit | edit source )

Damit wir uns ändern können, müssen wir zunächst unseren eigenen Beruf betrachten und darüber nachdenken, wie wir uns an einer umweltbewussteren und verantwortungsvolleren Denkweise und Ausübung der Physiotherapie orientieren können. Der Wandel kann einige Zeit in Anspruch nehmen, aber die folgenden grundlegenden Schritte können den Übergang zu einer umweltfreundlichen Physiotherapiepraxis erleichtern:(1)

Schritt 1: Verstehen der Beziehung zwischen Gesundheit und Umwelt

Schritt 2: Identifizierung der Aspekte unserer physiotherapeutischen Praxis, die verändert werden müssen

Schritt 3: Bereitschaft zur Veränderung auf der Grundlage neuer Erkenntnisse

Schritt 4: Dieses neue Feld der Physiotherapie ausbauen und andere dazu inspirieren, dasselbe zu tun(1)

Theoretische und wissenschaftliche Grundlagen der Umweltphysiotherapie ( edit | edit source )

Sustainable.jpeg

Wir müssen solide theoretische und wissenschaftliche Grundlagen für eine umweltbewusste und verantwortungsvolle Physiotherapie entwickeln. Um solche Grundlagen für die Umweltphysiotherapie zu entwickeln, müssen wir unbedingt von den traditionellen und indigenen Lebensweisen lernen, wie sie seit langem Umwelt, Gesundheit und Gemeinschaft miteinander verbinden (z. B. Maori-Definitionen von Gesundheit und Körper, samisches Verständnis von Gesundheitsfürsorge und damit verbundenen Praktiken). Wir werden auch auf philosophische und sozialwissenschaftliche Arbeiten zurückgreifen müssen, die es uns ermöglichen, Konzepte der Umweltethik, der sozialen Gerechtigkeit und der Gleichberechtigung in die Physiotherapie zu integrieren.

Die ökologischen Grundstrukturen der menschlichen Gesundheit, Funktion und des Wohlbefindens verstehen ( edit | edit source )

Es ist notwendig, die ökologischen Grundstrukturen des menschlichen Lebens auf dem Planeten Erde zu verstehen, indem man sich auf die Erdgeschichte, das gegenwärtige Verständnis des Beitrags der Natur für den Menschen, die Leistungen der Ökosysteme, die ökologischen Determinanten der Gesundheit und mehr stützt.

Das Verständnis der ökologischen Grundstrukturen der menschlichen Gesundheit und Funktionsfähigkeit hat weitreichende Auswirkungen auf die Physiotherapie. Zum Beispiel in der Art und Weise, wie wir über Anatomie und Physiologie oder die Zusammensetzung der Umwelt im menschlichen Körper denken, einschließlich des Sauerstoffaustauschs, der Zellzusammensetzung, der Rolle der Nährstoffe und des Darmmikrobioms.

Umweltprobleme und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit ( edit | edit source )

Eine weitere wichtige Grundlage für die Umweltphysiotherapie ist ein solides Verständnis der globalen Umweltprobleme, mit denen wir heute konfrontiert sind, sowie ihrer gesundheitlichen Auswirkungen. Dazu gehören beispielsweise der Verlust der biologischen Vielfalt, der Klimawandel, die Luft- und Plastikverschmutzung und extreme Wetterereignisse sowie die Art und Weise, wie diese direkt und indirekt zu einer Reihe von Gesundheitsproblemen beitragen, die für die Physiotherapie relevant sind.

Wir müssen auch die lokalen Umweltprobleme und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit verstehen, mit denen Physiotherapeuten an verschiedenen Orten der Welt zu tun haben werden.

Die Ursachen der globalen Umweltveränderungen und die damit verbundenen Gesundheitsprobleme ( edit | edit source )

Es ist dringend notwendig, die Ursachen der globalen Umweltzerstörung zu verstehen, wenn wir die daraus resultierenden Gesundheitsprobleme verbessern wollen. Dazu gehören unsere Überzeugungen und Werte, Kolonialismus, Landwirtschaft, Industrialisierung, Kapitalismus, Rassismus und vieles mehr. Wichtig ist, dass wir verstehen, wie sich diese Ursachen auf die Gesundheit, die Funktionsfähigkeit und die Physiotherapie auswirken, d. h. sowohl wie wir sie ständig aufrechterhalten als auch wie wir dazu beitragen können, sie innerhalb und außerhalb der Physiotherapie direkt anzugehen und zu verringern.

Eco friendly.jpeg

Umweltphysiotherapie in der Patientenversorgung ( edit | edit source )

Es ist notwendig, sich mit den Patienten auseinanderzusetzen und von ihnen zu lernen, um zu verstehen, auf welche Weise die Umwelt als Bedrohung oder Unterstützung für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden wahrgenommen wird.

Darüber hinaus müssen wir die Vorteile für die körperliche und geistige Gesundheit erforschen, die sich aus naturbasierten Maßnahmen ergeben (einschließlich Bewegung im Freien und Aufenthalt im Grünen). Die Verordnung von aktiver Mobilität ist ein gutes Beispiel für die Möglichkeiten, die hier genutzt werden könnten.

Aktive Mobilität: Eine einfache Möglichkeit für Physiotherapeuten, Veränderungen zu fördern ( edit | edit source )

Als Physiotherapeuten haben wir die einzigartige Möglichkeit, zur Gesundheit und zum Wohlbefinden des Planeten beizutragen. Wir können uns für aktive Mobilitätskonzepte einsetzen und diese fördern, z. B. das Fahren zur Arbeit mit dem Fahrrad. Natürlich gibt es Herausforderungen und Barrieren für die aktive Mobilität, aber europäische Länder wie die Niederlande, Dänemark und Deutschland haben dieses Konzept erfolgreich umgesetzt, indem sie dafür gesorgt haben, dass die Infrastruktur und andere notwendige Einrichtungen für diese Initiative geschaffen wurden.(6)

Sehen Sie sich dieses Video über Aktive Mobilität an:

Die Umwelt in den Spezialgebieten der Physiotherapie und den damit verbundenen Pathologien ( edit | edit source )

Aufbauend auf der aktiven Mobilität als beispielhafte umweltphysiotherapeutische Intervention im Zusammenhang mit körperlicher Aktivität besteht die Notwendigkeit, die Art und Weise zu verstehen, in der die Umwelt mit den bestehenden physiotherapeutischen Spezialgebieten, den Pathologien und gesundheitlichen Herausforderungen, die sie anzugehen versuchen, in Beziehung steht. Dieses Verständnis wird uns in die Lage versetzen, die Praxis zum Wohle der Patientengesundheit in den Bereichen der muskuloskelettalen, neurologischen, pädiatrischen und kardiopulmonalen Physiotherapie sowie der Physiotherapie in den Bereichen psychische Gesundheit, Arbeitsmedizin und Ergonomie zu verbessern.

Nachhaltige Physiotherapie ( edit | edit source )

Neben der Patientenversorgung muss auch das Umfeld bei der Durchführung und Bereitstellung von physiotherapeutischen Leistungen in verschiedenen Settings berücksichtigt werden. Dies erfordert ein allgemeines Verständnis des Konzepts der Nachhaltigkeit und seiner Anwendung auf verschiedene Bereiche der physiotherapeutischen Leistungserbringung.

Physiotherapie als umweltfreundliche Praxis ( edit | edit source )

In der umweltfreundlichen Physiotherapiepraxis wird ein „Low-Tech“-Ansatz verfolgt, bei dem Bewegung, Berührung und Kommunikation im Vordergrund stehen. Obwohl in diesem Bereich noch weitere Forschung erforderlich ist,(7) besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Physiotherapie das Potenzial hat, die negativen Auswirkungen der Gesundheitssysteme auf die Umwelt zu minimieren.(1)

Die Umweltkosten der Physiotherapie ( edit | edit source )

Obwohl die Physiotherapie ein weitgehend umweltfreundlicher Versorgungsansatz in der Gesundheit ist, hat auch sie einen eigenen ökologischen Fußabdruck, der weiter reduziert werden könnte. So kann beispielsweise die Verwendung nicht erneuerbarer Ressourcen wie die Papierdokumentation und Einwegprodukte, die für den Betrieb einer physiotherapeutischen Praxis verwendet werden, ebenfalls zu den Umweltkosten beitragen. Dazu gehören auch Aspekte wie die Menge des unnötigen Stromverbrauchs und Möglichkeiten, weniger Strom zu verbrauchen (z. B. Trocknen von Laken und Handtüchern in der Sonne oder an der Luft statt im Trockner), sowie die Erkundung von Möglichkeiten zur Nutzung von Energie aus erneuerbaren Quellen.(1)

Transportkosten im Zusammenhang mit der Physiotherapie ( edit | edit source )

Auf der Grundlage unseres Verständnisses des Potenzials aktiver Mobilität kann die Frage, wie Patienten unsere Dienste erreichen, eine weitere Möglichkeit sein, unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Patienten, die in der Lage sind, zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu Terminen zu kommen, können Anreize geboten werden, sofern dies möglich und angemessen ist. Die Patienten können ermutigt werden, dieses Prinzip gegebenenfalls auch bei anderen Terminen oder Besorgungen anzuwenden. Wir müssen uns auch mit dem Transport von Therapeuten zu Tagungen, Kongressen und Veranstaltungen im Zusammenhang mit unserer eigenen klinischen Fortbildung befassen und Möglichkeiten zur Verringerung der Auswirkungen des Transports auf die Umwelt einführen und übernehmen.(1)

Umweltfreundliche klinische Einrichtung ( edit | edit source )

Die meisten Physiotherapiepraxen befinden sich in Innenräumen und benötigen zusätzliche Beleuchtung und Klimatisierung. Aber was wäre, wenn es eine Möglichkeit gäbe, natürliches Licht und Belüftung in unsere Einrichtungen zu integrieren, ohne die Privatsphäre und die Versorgung der Patienten zu beeinträchtigen?

Jeder dieser Aspekte mag klein erscheinen, und Sie denken vielleicht: „Wie viel kann ein Einzelner wirklich tun, um die Umwelt zu schützen?“ Es stimmt zwar, dass die Großindustrie am meisten zu negativen Umweltveränderungen beiträgt, aber es sind auch die kollektiven Anstrengungen des Einzelnen, die einen bedeutenden Einfluss auf die Umwelt haben und dazu beitragen können, die Waage in Richtung einer nachhaltigen Zukunft zu halten.(1)

Jenseits der physiotherapeutischen Praxis ( edit | edit source )

Die eng miteinander verbundenen Umwelt- und Gesundheitsprobleme, mit denen wir heute konfrontiert sind, erfordern umfassende Anstrengungen in allen Bereichen der Gesellschaft, um den in den Zielen für nachhaltige Entwicklung geforderten Wandel zu erreichen. Das bedeutet auch, dass wir über die üblichen Grenzen unserer derzeitigen Praxis hinausgehen, einen Mehrwert erbringen und zu neuen Ansätzen und Lösungen beitragen. Physiotherapeuten zum Beispiel sind hervorragend in der Lage, Folgendes zu fördern, zu entwickeln und zu unterstützen:

  • Umweltfreundliche und bewegungsfördernde Stadtplanung und Arbeitsumgebungen
  • Natürliche Umgebungen als klinisches Setting
  • Erhaltung, Pflege und Wiederherstellung der Umwelt als physiotherapeutische Intervention

Physiotherapie und das Mehr-als-Menschliche ( edit | edit source )

Die Physiotherapie ist auf viele weitere Arten mit der Umwelt verbunden, die noch erforscht werden müssen. Einige davon können sein:

  • Das Verständnis und die Rolle der Tiere in der Tierphysiotherapie sowie in der tiergestützten Physiotherapie
  • Die Rolle der Pflanzen in den Behandlungsräumen, im Rehabilitationsprozess und in der Erfahrung, im Leben der Patienten, in Gesundheits- und Lebensräumen, als Nahrung, Medizin, Kleidung, Schutz und mehr
  • Die Rolle von Werkzeugen und anderen Gegenständen in der Physiotherapie, einschließlich ihres Beitrags zum klinischen Umfeld der Physiotherapie, als genutzte natürliche Ressourcen, und die Rolle der Digitalisierung in der Zukunft einer nachhaltigen Physiotherapie

* Die grundlegende Motivation und Überzeugung, die dieser Seite zugrunde liegt, ist letztlich, dass es an der Zeit ist, die wesentliche Rolle der Umwelt in unserem täglichen Leben, unserer Gesundheit und unserer professionellen physiotherapeutischen Praxis zu erkennen und zu würdigen und unser Denken und Handeln entsprechend anzupassen.

Referenzen(edit | edit source)

  1. 1.0 1.1 1.2 1.3 1.4 1.5 1.6 Maric, F. & Nicholls, D.A. (2019) A call for a new environmental physiotherapy – An editorial, Physiotherapy Theory and Practice, 35:10, 905-907, doi:10.1080/09593985.2019.1632006
  2. 2.0 2.1 Myers, S. (2017). Planetary health: protecting human health on a rapidly changing planet. The Lancet, 390, 2860- 2868. doi:10.1016/S0140-67361732846-5
  3. Duindam D. Transitioning to Sustainable Healthcare: Decarbonising Healthcare Clinics, a Literature Review. Challenges. 2022 Dec 19;13(2):68.
  4. Watts, N., et al. (2020) The 2020 report of The Lancet Countdown on health and climate change: responding to converging crises. The Lancet, doi:10.1016/S0140-6736(20)32290-X
  5. Maric, F. & Nicholls, D.A. (2020). Paradigm shifts are hard to come by: Looking ahead of COVID-19 with the social and environmental determinants of health and the UN SDGs. European Journal of Physiotherapy. doi:10.1080/21679169.2020.1826577
  6. Toner A, Lewis JS, Stanhope J, Maric F. Prescribing active transport as a planetary health intervention–benefits, challenges and recommendations. Physical Therapy Reviews. 2021 Jan 19:1-9.
  7. Maric F, Groven K S, Banerjee S & Michelsen T D. (2021). Essentials for sustainable physiotherapy: Introducing environmental reasoning into physiotherapy clinical decision-making. Fysioterapeuten.


Berufliche Entwicklung in Ihrer Sprache

Schließen Sie sich unserer internationalen Gemeinschaft an und nehmen Sie an Online-Kursen für alle Rehabilitationsfachleute teil.

Verfügbare Kurse anzeigen